Kann ich eine Hexe sein obwohl ich Christ bin?

© Urheberrecht liegt bei Anna-Lena 

Im Hexentum wird dir sicherlich niemand Vorschriften machen, ob du nun, obwohl du eine Hexe bist, auch an den christlichen Gott glauben kannst oder nicht. Denn alle Göttinnen sind eine Göttin und alle Götter sind ein Gott. Andersherum ist es jedoch so, dass viele Dinge, die eine Hexe ausmachen, vom Christentum als falsch und „unchristlich“ definiert werden. Viele unserer Praktiken und alleine schon unser Weg ist für viele Christen eine "Sünde".
Meiner Meinung nach muss jedoch jeder Mensch für sich persönlich herausfinden, ob er diese beiden doch sehr unterschiedlichen Religionen in sich vereinen kann und möchte.
Seit ich den alten Pfad beschreite habe ich es oft erlebt, dass Menschen beide Religionen eine Zeit lang parallel praktizierten, bis sie ihren eigenen Weg fanden und sich für eine der beiden Glaubensrichtung entschieden. Als Grund dieses Verfahrens nannten sie zumeist, dass es ihnen am Anfang schwer viel das Alte hinter sich zu lassen und sich vollkommen auf eine neue Religion einzulassen.

Auf dem Pfad der Hexen findest Du Rituale, Zauber, Rezepte, magische Praktiken und Anleitungen rund um die Themen naturspirituelle Magie, Hexentum sowie Wicca.
Der alte Weg ist ein individueller Pfad, der sich jeder/m ZaunreiterIn anders offenbart. Die Sichtweisen, gelebten Praktiken und Riten sind einzigartig und jeder Mensch hat seinen eigenen Zugang. Gehe Deinen eigenen Weg!