... Seelenbalsam ...

Rezept für Räucherwerk

© Urheberrecht liegt bei Anna-Lena 

 
3 Teile Weihrauch
1 1/2 Teile Salbei
1 1/2 Teile Myrrhe
1 1/2 Teil Dammar
1 Teil Sandelholz weiß
1 Teil Sandelholz rot
1 Teil Benzoe Siam
½ Teil Drachenblut

Diese Räuchermischung wirkt durch die Kombination der verschiedenen Stoffe reinigend, schützend und heilend zu gleich. Sie ist ein heilender Balsam, der Deine Seele sanft einhüllt und eine Atmosphäre tiefer Geborgenheit schafft in welcher Du Deinen Gefühlen ihren Raum geben kannst.


Rezept II

3 Teile Styrax
2 Teile Myrrhe
1 Teil Burgunderharz
1 Teil Rosenblüten

Viele Frauen erleben tiefe Verletzungen in ihrem Leben. Diese hinterlassen Wunden in den Seelen und manchmal dauert es lange, bis sie heilen. Diese Mischung weckt den Mut "Nein" zu sagen, wenn Deine Grenzen überschritten werden und mit einem klaren "Ja" zu sich selbst zu stehen. Sie stärkt das Vertrauen in die eigenen Stärken und Talente. Selbstliebe ist eine kostbare Blume, die gepflegt werden möchte. Du bist es wert Dich selbst zu verwöhnen und Dir selbst Gutes zu tun. Diese Mischung ist Balsam für Deine wunde Seele. Du bist kostbar! Du bist schön!
 


Bildquelle: Anna-Lena Wulf 

Auf dem Pfad der Hexen findest Du Rituale, Zauber, Rezepte, magische Praktiken und Anleitungen rund um die Themen naturspirituelle Magie, Hexentum sowie Wicca.
Der alte Weg ist ein individueller Pfad, der sich jeder/m ZaunreiterIn anders offenbart. Die Sichtweisen, gelebten Praktiken und Riten sind einzigartig und jeder Mensch hat seinen eigenen Zugang. Gehe Deinen eigenen Weg!